schliessen

10. Oktober 2020

Stubete am See Sils im Engadin auf 2021 verschoben

Aufgrund der momentan sensiblen Covid-19-Situation im Engadin sehen sich die Verantwortlichen der Stubete am See Sils im Engadin gezwungen, das Festival vom 16. bis 18. Oktober 2020 auf nächstes Jahr zu verschieben. Die Organisatoren bedauern, das Festival für Neue Schweizer Volksmusik nicht wie geplant 2020 durchführen zu können. Das Raum- und Programmkonzept des Festivals verträgt sich nicht mehr mit der aktuellen Corona-Lage. Aus Sicherheitsgründen wird von einer Durchführung abgesehen.

In den vergangenen Tagen wurden intensive Diskussionen mit Gemeidevertretern, Kantonsarzt und den vier Partnerhotels geführt. Mit der zunehmenden Zahl von Ansteckungen auch in nächster Umgebung mussten die Verantwortlichen die Stubete am See Sils im Engadin 2020 absagen. Gekaufte Festivalspässe werden ab nächster Woche rückerstattet. 

Sils freut sich auf eine schöne und hoffentlich unbeschwerte Stubete am See Sils im Engadin vom 15. bis 17. Oktober 2021.

In Sils können Sie sich während den nächsten Tagen und Wochen wunderbar, allein oder in kleinen Gruppen einen Aufenthalt planen und dabei den goldigen Herbst geniessen. Einfach ohne Festival.

Wir hoffen, dass Sie unserem Festival die Treue halten. Mit den besten Grüssen.