So finden Sie die Stubete am See

Das Engadin ist verkehrstechnisch gut erschlossen, und Sie erreichen Sils im Engadin per Auto, Bahn und Bus.


Anreise mit dem ÖV

Sie SBB fährt Sie bis Chur. Dort steigen sie auf die Rhätische Bahn um. Die Albula- und Berninastrecke der Rhätischen Bahn gehört seit 2008 zum UNESCO Weltkulturerbe. Mit Kehrtunnels und den schwindelerregenden Viadukten zählt diese zu den malerischsten und bahntechnisch interessantesten Bahnstrecken in ganz Europa. Ab St. Moritz bringt Sie der Engadin Bus oder das PostAuto nach Sils Maria. Steigen Sie bitte bei der Haltestelle Sils/Segl Maria, Posta aus.

Bahngäste können ihr Gepäck vom Heimbahnhof nach Sils Maria aufgeben. Alle Informationen zum Gepäckservice Sils

Anreise mit dem Auto

Auf gut ausgebauten Strassen erreichen Sie Sils via Chur über den Julier- oder den Albulapass. Zahlungspflichtige Parkplätze finden Sie im Parkhaus Segl/Val Fex. Oder allenfalls bei Ihrer Unterkunft.

Zürich – Sils: 200 km, 3 Stunden