schliessen

Spaziergang zur Halbinsel Chastè

Begleitet von Thomas Aeschbacher und dem Trio Pflanzplätz 

Der geführte Spaziergang beginnt auf dem Dorfplatz von Sils Maria und führt über die geschützte Silser Ebene auf die Halbinsel Chastè. Sie ist umgeben von goldenen Lärchen, von Arven, vom verspielten Wasser des Silsersees und von der atemraubenden Kulisse der Oberengadiner Berglandschaft. Eine eindrückliche Stimmung. Spazieren Sie gemeinsam mit Thomas Aeschbacher und dem Trio Pflanzplätz bis zum Nietzsche-Stein und lassen Sie sich inspirieren.

Chastè im Herbst

Details

Treffpunkt: Samstag 17.10.20, 10.00 Uhr, Dorfplatz Sils Maria, bei der Sils Tourist Information

Teilnehmerzahl: Maximal 100, keine Voranmeldung
Dauer: 120 Minuten (inkl. Wanderung und musikalische Darbietung)
Teilnahmeberechtigung: Festivalpass
Spaziergang Halbinsel Chastè: 3.6 km / min-max Höhe: 1797m-1812m / Auf-Abstiege: 71m-72m / reine Laufzeit ca. 60 Minuten

Karte

Bei schlechtem Wetter

Bei schlechtem Wetter entfällt der geführte Spaziergang zur Halbinsel Chastè. Thomas Aeschbacher und das Trio Pflanzplätz spielen im Schulhaus Champsegl in Sils Baselgia.
Treffpunkt: 10.30 Uhr im Schulhaus.
Teilnehmerzahl: 100, keine Voranmeldung
Dauer: 60 Minuten
Teilnahmeberechtigung: Festivalpass